Medikation-Kontrolle

WARUM IST ZUVERLÄSSIGE MEDIKATION-KONTROLLE WICHTIG?

WARUM IST ZUVERLÄSSIGE MEDIKATION-KONTROLLE WICHTIG?

Basierend auf Erfahrungen vieler Patienten weltweit die intelligente Tablettenspender, die auf Notwendigkeit von ärztlich vorgeschriebene Medikamenteneinnahme erinnern, einen direkten Einfluss haben auf:

Die Wirksamkeit der ärztlichen Behandlung danke der Regelmäßigkeit von Medikamenten-Einnahme

Reduktion der Aufwendungen ausgegeben für Medikamente – Eliminierung der unerwünschter Verlängerung der Behandlung und unnötiger Exspiration der Medikamente

Erhöhung der Lebensqualität von Patienten und deren Betreuer – Konzentration auf andere wichtige Lebensmomente, ohne Notwendigkeit, ständig das Problem zu lösen, ob Medikamente nicht vergessen wurden...

 

Manuelle Tablettenspender

Manuelle Tablettenspender

Mit dem Ziel die effektive Medikamente-Kontrolle den ganzen Tag (in der Regel morgens, mittags, abends und nachts) zu gewährleisten, greifen viele Patienten und deren Angehörige zu den traditionellen Tabletten-Plastikspender.


Mittlerweile sind jetzt modernere elektronische Tabletten-Spender zum erschwinglichen Preis auf dem Markt erschienen.
Moderne elektronische Medikamente-Spender im Gegensatz zu traditionellen Plastikspender sind mit einem elektronischen Gerät (Timer mit Erinnerungsfunktion über Ton-, Vibration- oder visuelles Signal) ergänzt, die fest mit dem plastischem Teil verbunden ist.


Dank dem elektronischen Tabletten-Spender ist der Patient ständig nach dem programmierten Regime in der genauen Zeit (Tag und Stunde) über Notwendigkeit der Medikamente-Einnahme erinnert und durch Eliminierung des Vergessens der Einnahme die Wirksamkeit der Behandlung erheblich erhöht wird.


Gleichzeitig, falls der Patient trotz der Erinnerung die Medikamente nicht einnimmt, wird der intelligente Tablettenspender ständig den Patienten weitererinnern, bis er die Medikamente einnimmt und dieses auf dem Spender bestätigt.

Tablettenspender mit automatischer Dosierung

Tablettenspender mit automatischer Dosierung

Automatischer Medikamente-Spender:

Ist Gerät, das eine automatische Spender-Maschine enthält, welcher dem Patienten allein die notwendige Dosis zum gegebenen Zeitpunkt ausgibt. Die Verwendung dieses Gerätes setzt allerding aktive Mitwirkung des Patienten oder dessen Angehörigen voraus, die in regelmäßigen Intervallen den Spender mit notwendigen Medikamenten nachfüllen (in der Regel für ein Zeitraum von 7 Tagen).

Automatischer Tablettendispenser ist ein äußerst effektives Mittel für ältere Patienten, die eine große Anzahl an Medikamenten einnehmen oder Patienten, die an Alzheimer- oder Parkinsonkrankheit oder andere chronische Erkrankungen (Diabetes, Bluthochdruck) leiden.

Automatische Tablettenspender

Benutzername

This website uses cookies. More info