Automatischer Tablettenspender mit Überwachung

Automatischer Tablettenspender mit Überwachung

NEU!

AUTOMATISCHER TABLETTENSPENDER MEDREADY MIT ÜBERWACHUNGSFUNKTION FÜR PATIENTEN MIT CHRONISCHER ERKRANKUNG (DEMENZ, ALZEIMER, PARKINSON) UND SENIOREN DIE GANZ VIELE MEDIKAMENTE TÄGLICH EINNEHMEN

239 € inkl MWSt.

249 € inkl MWSt. Rabatt 4%

Produzent: MedReady

 

ALLGEMEINE BESCHREIBUNG

  • Der Spender enthält eine eingebaute Daten-SIM-Karte und ermöglicht die Überwachung von Medikamenteneinnahme; Spender kann direkt der auch über ein Web-Portal eingestellt werden
  • Verfügt über ein Niederfrequent-Ton und visuellen Alarm in Form von roter Diode an der Vorderseite des Gerätes (siehe Bilder)
  • Ausgibt die gefüllten Medikamenten zu genau definierter Zeit (Tag und Uhrzeit)
  • Der Patient hat Zugriff nur zur aktuellen Dosis, andere Dosen sind für Patienten nicht zugänglich
  • Das kann für 7 Tage für Dosierung 4-mal pro Tag (28 Fächer) gefüllt werden
  • Steuerung über einfach zu bedienende Mikrochip-Technologie
  • Steuerungseinheit des Zeitalarms bereitet automatisch die nächste Tabletten-Dosis vor
  • Das Gerät wird in den USA hergestellt

 

DETAILLIERTE BESCHREIBUNG

 

  • Große LED-Anzeige (klar sichtbar im Dunkel) für Einstellung des Alarms und Anzeiger der aktuellen Zeit
  • Leicht einstellbarer akustischer Alarm bis zu 4 Dosen pro Tag (morgens, mittags, abends und nachts)
  • Zugänglich ist nur aktuelle für die vordefinierte Zeit bestimmte Medikamentendosis, falls der Patient die Dosis vermisst, wird diese nicht mehr zugänglich, sondern wir die nächste vorbereitet
  • Enthält einen runden Tablettenbehälter für 28 Dosen - diese entspricht Dosierung für 7 Tage und 4 Dosen pro Tag (alternativ für 14 Tage/ 2 Dosen pro Tag oder 28 Tage/ 1 Dose pro Tage)
  • Die dosierten Medikamente sind mit einem echtem Schloss verschlossen (nicht nur verriegelt)
  • Tablettenbehälter ist speziell für ältere Patienten konzipiert um die Tabletten einfache herauszunehmen
  • Der Tablettenbehälter hält die dosierten Medikamente auch wenn der Spender umgekippt wird
  • Der Spender muss in Stromnetz angeschlossen bleiben; zur Ausstattung gehören auch Sicherungsbatterien fürs Reisen oder Stromausfälle, die bis zu 48 Stunden aushalten
  • Der Tablettendispenser darf nicht in feuchten oder Dampf-Umgebung verwendet werden
  • "OFF" Funktion für langfristige Abschaltung des Spenders
  • "Early Dose" ermöglicht dem Patienten die Arzneimittel früh als eingeplant rauszunehmen
  • Der Kaufpreis beinhaltet den Tablettenspender mit der eingebauten Daten-SIM-Karte; für die Datenübertragung mittels SIM-Karte und Website-Unterstützung wird ein monatliches Gebühr der Preisliste entrichtet

 

Benutzername

This website uses cookies. More info